Link verschicken   Drucken
 

Schulabschlüsse

Schulabschlüsse nach der Vollzeitschulpflicht (9 Jahre)


a) Abschlusszeugnis der Allgemeinen Förderschule
   
am Ende der Klasse 9


b) Erlangung der Berufsreife 
    
Abschlusszeugnis des freiwilligen 10.Schuljahres


Wenn die Schulzeit dann zu Ende ist …

Diese Wege kann ein Schüler nach seinem erfolgreichen
Abschluss an unserer Einrichtung beschreiten:

 

  •  in der freien Wirtschaft eine Lehre beginnen
  • Aufnahme eines Berufsvorbereitenden Jahres (BvJ) an der
    Beruflichen Schule Parchim - Ludwigslust
  • Inanspruchnahme einer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) an der Beruflichen Schule Parchim - Ludwigslust, in der BBS START GmbH Hagenow oder bei UFAT - Bildungswerk e.V. Wöbbelin.
  •  Das BvJ bzw die BvB bietet auch das Berufsschulförderzentrum Schwerin-Westmecklenburg an.

 

Nach dem erfolgreichen Abschluss einer berufsvorbereitenden
Maßnahme ist die Aufnahme einer Berufsausbildung
möglich.